Hallo liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

 

unsere RWK-Leiter, Armin Daub und Sascha Losert, laden für

Donnerstag, den 15.09.2022, 19.00 Uhr,

in das Schützenhaus in Übernthal zur Rundenbesprechung der Luftdruckrunde ein.

Über eine große Teilnehmerzahl würden wir uns sehr freuen.

 

Mit den besten sportlichen Grüßen
Dunja Boch
Bezirksschützenmeisterin SB21 Lahn-Dill

 

 

Liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

hier die nächsten Termine des SB21 Lahn / Dill:

  • 15.08. – Meldeschluss Luftdruckwaffen RWK über den online Melder
  • 16.09. – Meldeschluss zum Bezirksjugendtag  an die Bezirksjugendleiterin Nadine Mederer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • 24.09. – Bezirksjugendtag in Ehringshausen (14:00 bis 17:00 Uhr), weitere Infos folgen
  • 26.09. – online Stammtisch des SB 21 Lahn Dill
  • 26.09. – Meldeschluss zum Erste Hilfe Lehrgang an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • 31.09. – Meldeschluss für Um- und Abmeldungen bei HSV über die Datenbank des HSV
  • 08.10. – Erste Hilfe Lehrgang für Standaufsicht, JuBali oder Ü-Leiter
  • voraussichtlich Ende Oktober – Informationsveranstaltung zum Thema Jugendarbeit (u.a. Kinderschutz, Kindeswohl)
  • 29.11. – Meldeschluss zur BM Luftdruck über die Datenbank des HSV

Bitte schon für 2023 vormerken

  • 15.02. – Meldeschluss BM Feuerwaffen über die Datenbank des HSV
  • Jan./Febr. - Wer am Bezirkskönigsschießen (Jugend oder Erwachsene) teilnehmen möchte, bitte der Schießleitung bei der BM Luftdruck Bescheid geben. Der 10. Schuss wird dann dort für das Königsschießen gewertet. Teilnahme ist freiwillig und unentgeltlich.
  • 24. bis 26.03. – Landesschützentage in Wetzlar

 

Mit den besten sportlichen Grüßen
Dunja Boch
Bezirksschützenmeisterin SB21 Lahn-Dill

 

24. September 2022 / 14:00 - 17:00 Uhr im Schützenhaus Ehringshausen

Mit Slackline; Blasrohrschießen; Hula Hoop; Bogenschießen; Springseil; Lichtpunktschießen; Bungeerun; Tombola
Für Essen und Getränke ist gesorgtl

 

Anmeldung bis 16. September 2022
über Nadine Mederer
Mobil: 01705986241
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und einen schönen Tag mit euch!

 

 

Am Samstag, den 10. und Sonntag, den 11. September 2022 veranstaltet der Hessische Schützenverband e.V. eine Talent-Sichtung in der Disziplin Pistole. Geschossen werden Luftpistole (40 Schuss) und Sportpistole (60 Schuss).

Teilnehmen können Schützinnen und Schützen der Jahrgänge 2010 bis 2005.

Formlose Anmeldungen unter Angabe von Namen, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer und Schützenverein ausschließlich per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anmeldeschluss ist der 6. September 2022.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kirstin Steinert
Tel.: 069 93522211
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit freundlichen Grüßen
Lutz Berger
Öffentlichkeitsarbeit Hess. Schützenverband

 

 

Die Deutsche Sportjugend stellt im Juni noch einmal 1.000 MOVE-Aktionspakete für Vereine zur Verfügung. Auch die finanzielle Förderung von Aktionstagen geht weiter.

Die Deutsche Sportjugend hat mit ihrer Bewegungskampagne MOVE in diesem Jahr bereits viele Kinder wieder in Bewegung gebracht. Mit dazu beigetragen haben auch die kostenlosen Aktionspakete mit Sport und Bewegungsmaterialien, die von der Sportjugend an die Vereine abgegeben werden.

Und von diesen Paketen gibt es jetzt noch mehr! Im Juni können noch einmal 1.000 Aktionspakete bestellt werden.

Außerdem unterstützt die Deutsche Sportjugend Aktionstage von Vereinen, die im Rahmen der Bewegungskampagne MOVE stattfinden mit bis zu 1.000 Euro.

Die Aktionspakete und die Fördergelder können über die MOVE-Website unter www.move-sport.de bestellt und beantragt werden.

Bei Interesse bitte schnell bewerben, da das Angebot begrenzt ist!

  

 

Ausschreibung Bezirkskader 2022/23 Schüler A + B

Ausschreibung Perspektiv Kader 2022/23 Schüler A + B

Ausschreibung Perspektiv Kader 2022/23 Schüler C

 

An die Vereine mit Bogensport im  Schützenbezirks  21

Wir werden auf Bezirksebene einen Leistungskader Bogen einrichten. Die Ziele:

  • Individuelle Leistungssteigerung

  • Verbesserung der Schießtechnik

  • Aufnahme in den Landeskader zu erreichen

  • Stärkung der Vereinsarbeit

Zur Bildung der Bezirkskader Bogen wollen wir folgendermaßen verfahren:

  • Auswertung der Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften Halle und im Freien

  • Meldungen auf Vorschlag der Vereine

  • Berufung durch die Kadertrainer

Es wird noch vor den Sommerferien einen Sichtungswettkampf geben, Termin ist noch offen (voraussichtlich. 2. Juli).
Danach gibt es einen festen Terminrahmen 2022-23.

Es wird vorausgesetzt:

• Leistungsbereitschaft – Trainingsfleiß – Regelmäßigkeit der Anwesenheit

Es wird regelmäßige Vergleichskämpfe mit anderen Bezirks-und Landeskadern geben, die auch Übernachtung einschließen.

Es gibt keine Trennung m/w und der Kader ist offen für alle Bogenarten.

Die Meldung sollte bis zum 18.6.2022 an per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

 

Bezirksjugendleiter*in
Nadine Mederer

Bezirks Referent Bogen
Jürgen Gehrig

   
Ausschreibung   Anmeldung 

  

 

Am 7. Mai fand im LLZ Frankfurt der Endkampf des Shooty-Cups 2022 statt.

Hier konnten sich Emma Karle und Valeska Anger vom Schützenverein Mandeln mit deutlichem Vorsprung vor weiteren 9 Teams eindrucksvoll durchsetzen. Die beiden dürfen nun Anfang September auf der Olympia Schießanlage Hessen vertreten.

Wir gratulieren ganz herzlich.


Shooty Cup Sieger 2022:
Emma Karle und Valeska Anger (SV Mandeln)

 

 

 

An die Bogensportvereine des Schützenbezirks 21 – Lahn-Dill

 

Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft Bogen WA 2022

Die Bezirksmeisterschaft Bogen WA im Freien 2022 findet am 11. und 12. Juni 2022 auf dem Bogenplatz des SpS Niederwetz, 35641 Schöffengrund - L3284, statt.

Geschossen wird nach der Sportordnung des DSB und Ausschreibung des HSV. Ausgeschrieben sind Recurve., Compound-, Blank- und Langbogen gemäß der Wettkampfklassentabelle des Hessischen Schützenverbandes.

Die Ausschreibung und darin enthalten alle weiteren Informationen, findet ihr unter diesen >Direktlink< im Bereich >Meisterschaften<.

 

Bei strahlenden Sonnenschein fand am Sonntag, den 08. Mai 2022, der 4. AARTALCUP in Ballersbach statt.

Der gastgebende Schützenverein 1927 Ballersbach e.V. empfing insgesamt 138 Bogenschützen, davon 53 Jugendliche, aus 37 Vereinen aus einem Umkreis von 150 km.
Damit ist dieses Turnier eines der größten Freiluft Tagesturniere in Hessen.

Impressionen und Ergebnislisten unter:

www.schuetzenverein-ballersbach.de

 

 

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

die Landesschützentage 2022 sind zu Ende und unsere Schützenschwestern und Schützenbrüder haben besondere Würdigungen erfahren.

So wurde Bernd Becker (Eisemroth/Erdbach/Herborn-Seelbach) Zweiter bei der Sportlerwahl des Jahres 2021 in der Kategorie Sportler*in „mit Behinderung“ und Hans-Michael Würdinger (Niederwetz) wurde für seine tollen sportliche Erfolge in den Sportjahren 2019 bis 2021 ausgezeichnet.
Anlässlich der Ehrung verdienter Vorstände  erhielt Dunja Boch (Wetzlar-Steindorf, Schützenbezirk Lahn-Dill) für ihre über 20 Jährige Arbeit im Kreis-, Gau- und jetzigen Bezirksvorstand die Große Ehrennadel des Hessischen Schützenverbandes. Diese Ehrung erhielten auch Edeltraut Werner (Leun) und Herbert Dörr (Solms-Oberbiel) für ihre über 20-Jährige Tätigkeit als Vereinsvorstände.

Auch unsere Majestäten erreichten hervorragende Platzierung beim Landeskönigsschießen. Robin Nassauer (Mandeln) belegte den zweiten Platz bei der Jugend und wurde damit zum erster Ritter ernannt. Unserer Bezirksschützenkönigin Susanne Koob (Werdorf), die trotz ihrer kürzlichen Fuß-OP am Wettkampf teilnahm, erreichte den 13. Platz.

Mit dem Ehrenkreuz in Silber des DSB wurde Axel Gorchs (Wetzlar-Dutenhofen) für seinen Einsatz als Referent Pistole im SB 21 Lahn Dill sowie in dem damaligem Schützengau 4 und Schützenkreis Wetzlar ausgezeichnet. Axel ist somit der erste Hesse der diese Auszeichnung ohne der Zugehörigkeit des Gesamtvorstandes des HSV erhielt.

Letztendlich wurde dem SV Steindorf und der Stadt Wetzlar erneut der Zuschlag für die Ausrichtung der Landesschützentage erteilt. Nun für 2023.

Nähere Infos auf der Seite des Hessischen Schützenverbands.

 

Mit den besten sportlichen Grüßen und schönen Osterwünschen
Dunja Boch
Bezirksschützenmeisterin SB21 Lahn-Dill

 

 

 

Hallo liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

im Auftrag unserer Schriftführerin und unserer RWK-Leiter,
hier das Protokoll der Mannschaftsführersitzung am 10.03.22 in Haiger. 

Viele Erfolg!

Mit den besten sportlichen Grüßen
Dunja Boch
Bezirksschützenmeisterin SB21 Lahn-Dill

 

 

Der Schützenbezirk 21 Lahn-Dill gratuliert Max Hubl (SV Mademühlen) zum ersten Platz im Mixed und dem hervorragenden Abschneiden im Einzel bei der World Tour Target Sprint in Kairo!

Weite Infos: https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/news/world-tour-target-sprint-kairo-drei-medaillen-fuer-dsb-athleten

 

 

Mit den besten sportlichen Grüßen
Dunja Boch
Bezirksschützenmeisterin SB21 Lahn-Dill

 

 

 

 

Als einziger Hesse erreicht Dennis Welsch von der Schützengilde Diana Eibelshausen erneut die Qualifikation zur Teilnahme an einer Europameisterschaft Luftgewehr 2022.
Nach seiner Teilnahme 2021 im kroatischen Osijek wird er dieses Mal vom 18. bis 28. März 2022 im norwegischen Hamar antreten.
Er festigt damit auch seinen Platz in der Nationalmannschaft.

Der SB 21 Lahn-Dill gratuliert herzlichst und wünscht viel Erfolg!

 

Mit den besten sportlichen Grüßen
Dunja Boch
Bezirksschützenmeisterin SB21 Lahn-Dill

 

 

 


Foto: (c) Werner Wabnitz

Als bester Deutscher qualifiziert sich Max Hubl für die die ISSF World Tour Target in Kairo Ägypten, Ende Februar.

Der Schützenbezirk 21 Lahn-Dill gratuliert Max Hubl vom SV Mademühlen ganz herzlich zum Sieg bei der Ausscheidung zur ISSF World Tour.

Max Hubl hat sich in drei Läufen als bester Athlet in Steinwenden (Pfalz), in der Herrenklasse durchsetzen.
Ausgetragen wurden die Läufe unter Beobachtung von Bundestrainer Michael Herr und Bundesreferent Frank Hübner.

In Ägypten werden nur 2 Damen, 2 Herren und je eine Juniorin, Junior für den DSV starten.

Mit den besten sportlichen Grüßen
Dunja Boch
Bezirksschützenmeisterin SB21 Lahn-Dill

 

 

von Dieter Pfeiffer

Einen fantastischen Rekord stellten jetzt Willi Blieder, Jürgen Conrad und Klaus Netz vom Schützenverein Eisemroth auf. In der Luftgewehr Auflage Bezirksliga erzielte das Trio im Match auf eigener Anlage gegen Biskirchen das Maximum von 900:895 Ringen.

Die Eisemrother sind das erste Team überhaupt im Schützenbezirk Lahn-Dill, das dieses Ergebnis seit Einführung der Seniorenwettkämpfe in den 1990-er Jahren erzielte und damit einen neuen Maßstab setzte. Seit 2014 nehmen Schützen des SV Eisemroth an den Auflagewettkämpfen teil und die bisherige Bestmarke lag bei 898 Ringen. Je zweimal 895 und 894 sowie einmal 889 Ringe lieferten sie bislang in dieser Saison ab.

Willi Blieder und Klaus Netz schossen bereits jeweils zweimal das Einzelmaximum von 300 Ringen, Jürgen Conrad war mit seinen 299 Zählern knapp dran. Und jetzt gegen Biskirchen passte einfach alles, jeder Schuss der drei Schießsportler landete in der Zehn und der Jubel war groß. Die Biskirchener Inge Zitterbart (299), Bernd Rathschlag (299) und Dieter Maar (297) mussten sich da trotz sehr guter Leistungen klar geschlagen geben.

Kleiner Wermutstropfen bei dem Eisemrother Trio: Trotz Ligarekord verbleiben sie auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem punktgleichen Steindorf, das insgesamt zehn mehr geschossene Ringe aus den bisherigen Wettkämpfen vorweisen kann.

Steindorf holte auswärts in Büblingshausen mit 896:891 Ringen beide Punkte. Im dritten Match des Tages unterlag Schlusslicht Mademühlen daheim gegen Flammersbach mit 883:893 Ringen.

Die Tabelle: 

  1. Steindorf (10:2)
  2. Eisemroth (10:2)
  3. Flammersbach (8:4)
  4. Biskirchen (6:6)
  5. Büblingshausen (2:10)
  6. Mademühlen (0:12).

Quelle: https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/hsvsb21?sel_group_id=56&sel_discipline_id=37&sel_class_id=74&showCombined=0

 

Sorgten für einen fantastischen neuen Ligarekord:
Die Eisemrother Schützen (v.l.) Jürgen Conrad, Klaus Netz und Willi Blieder.