Lahnauer Jugendschützen holen zweimal Bronze bei ISAS 2019

Beim internationalen Saisonauftakt für Sportschützen in Dortmund ISAS holten Nils Dominik Kraft und Felix Luca Hollfoth in der Disziplin Schnellfeuerpistole doppeltes Bronze.

Im ersten Wettkampf konnte Nils Dominik Kraft Kraft als vierter mit einem Qualifikationsergebnis von 538 Ringen in das Finale einziehen und sich mit einem Hit Vorsprung vor dem dritten Lahnauer Finn Mathis Schneider die Bronze-Medaille erkämpfen. Im zweiten Wettkampf konnte sich wieder Finn Mathis Schneider mit dem besten Qualifikationsergebnis von 556 Ringen sowie Felix Luca Hollfoth (546 Ringen) einen Platz im Finale sichern.
Mit einem Hit im anschließenden Finale hatte auch hier wieder Finn Mathis Schneider das nachsehen und musste Felix Luca Hollfoth Platz 3 überlassen.

 

 

Bild 1: Nils Dominik Kraft, Finn Mathis Schneider, Felix Luca Hollfoth mit Trainer Ralf Hollfoth
Bild 2: Felix Luca Hollfoth, Nils Dominik Kraft